22.6.06

Charlie

Detail

Das ist er nun mein Beitrag zu unserem Challenge. Er heisst Charlie, nach einer Kinderbuchgeschichte. Bei meinen Kindern heissen alle Schnecken Charlies seit wir das Buch im Haus haben.




Die Teile sind alle mit Vliesofix auf den Stoff geklebt. Danach mit Thermolan unterlegt und mit einer Raupennaht fixiert und gequiltet. Als Rückseite habe ich den Challenge- Stoff verwenden.

18.6.06

Mein textiler Stammbaum und ich



Als Kursarbeit bei Elke Wetzel stand das o.g. Thema, zu dem jeder einen Quilt mit verschiedenen Techniken anfertigen mußte und eine Puppe sollte die eigene Persönlichkeit charakterisieren.
Mit der Puppe habe ich lange überlegt, denn niedlich sollte sie auf keinen Fall werden und das Ergebnis seht Ihr hier nun vor Euch.

11.6.06

Geburtstagspost

So viele wunderschöne textile Karten gab es dieses Jahr an meinem Geburtstag! Und damit Ihr sie auch alle bewundern und Euch daran freuen könnt, hier sind sie:


Evi´s ATC


Erikas Blumen



Rosi`s schöne Blumenwiese


Juttas aparteBlüte, könnte eine Distelblume sein...


Kirsten hat Muster ausgebrannt, leider auf dem scan nicht so gut zu erkennnen


Beate hat Tyvek verarbeitet und mit Zierstichen gestickt, so ein strahlendes Blau!

Lottis wunderschönes Ginkgoblatt: ich liebe Ginkgo!

Vielen Dank Euch allen für die schönen Karten, ich habe mich sehr gefreut!

9.6.06

ATC Spiel 3 (Kristin's Karten)

I was one of three participants in the third Round Robin ATC "game" and had a great time. It was such a great suprise each time a thick envelope showed up in my mailbox. So, here is the set of nine Artist Trading Cards that I ended up with:



The cards were made in three steps: background, compositional elements, finishing touches. The first row, first card was worked on by me, Elke, then Susanne in that order. The second card was Elke, me, Susanne; and the third card was made completely by Susanne.

In the second row, the first card is by me, Susanne, Elke; the second card is completely Elke; and the last is Susanne, me, Elke.

The first card in the bottom row is all mine; the second is Elke, Susanne, me; and the last card is Susanne, Elke, me.

I love the way that they are all related, and yet so different. I am not big into making ATCs, but by making the process Round Robin style, it added more depth to the swap. Now whenever I look at these cards, I will think about my new internet friends. I need to think about a way to display or store them. A nice fabric box would be good, but one of the ladies in the Yahoo! group has made a tote bag with nine clear pockets on each side which is very intrigueing to me...

5.6.06

green day


Bei diesem andauernden Regenwetter, habe ich mich in mein Nähzimmer verkrochen und eine
neue Serie ATC genäht. Mit einem ähnlichen Muster habe ich danach auch noch ein paar
Postkarten genäht. Es gibt immer ein positiv und ein negativ Muster.