27.5.06

Art Doll Round Robin

Dies ist mein kleiner Schmetterling, der im Juni auf Reisen gehen wird. 3 Texies wollen ein kleines Art Doll Round Robin machen. Dazu fertigt jede Teilnehmerin eine kleine Art Doll und diese wird dann reihum geschickt, so dass jede Teilnehmerin an jeder Art Doll arbeitet und zum Schluss "landet" die Puppe dann wieder zu Hause. Die einzige Vorgabe für die Art Doll ist die Größe, damit wir nie mehr als einen Maxi-Brief verschicken müssen. Sonst kann jedes Material und auch jede Form verwendet werden. Mir kam die Idee zum Schmetterling, da ich im Moment so ein paar Ideen für mein Leben habe, die manchmal die Tendenz haben etwas zu hoch abzuheben. Da wären so ein paar Flügel ganz praktisch, damit die Landung im Fall der Fälle nicht zu hart ausfällt :-)
Das Round Robin startet irgendwann im Juni, so dass meine kleine "Madame Butterfly" noch ein bisschen Energie tanken darf vor ihrem großen Rundflug.

24.5.06

Arbeit nach Paul Klee


Diese Arbeit wurde aus Seide gefertigt, als Inspiration dazu diente ein Bild von Paul Klee.
Für das Quilten mit der Nähmaschine ist mir lange Zeit nichts eingefallen, bis ich einfach mit geraden Linien angefangen habe, dann hat sich das Muster wie von selbst ergeben und nun hängt das "gute" Stück endlich an der Wand.

19.5.06

Webtechnik



Ich habe in dem Buch "On the surface" von Wendy Hill eine neue Technik der "Stoffherstellung" für mich entdeckt. Bei der Weste und der Tasche sind die wellig geschnittenen Streifen eines Batik- u. eines Baumwollstoffes miteinander auf Vlieseline L 11 verwoben worden. Die Schnittkanten wurden anschließend mit Zickzackstich und Monofilgarn verbunden. Die neu entstandene Oberfläche ist dann im Geradstich mit verschiedenen Fäden übernäht worden.

Lotti

Kreise nach Kandinsky


Diese Arbeit ist eine Reservapplikation mit der Nähmaschine.
Die einzelnen Teile wurden mit Zierstichen auf Vlies und Rückseite gleichzeitig aufgenäht, so dass
die einzelnen Blöcke gleich gequiltet waren.

13.5.06

Wie aus Höhle eine Hölle wurde



Da ich nächsten Samstag von den Eltern meines Patenkindes zum essen eingeladen bin, wollte ich ihnen einen kleinen Quilt im Rahmen mitbringen. Ich dachte mir so etwas mit Höhle wäre
doch ganz schön. Die Decke gegengleich zum Boden, wie man das so kennt.
Jetzt da das kleine Werk fertig ist, errinnert es mich sehr an Hölle oder sonst irgendwie an Feuer.
Die grünen Teile sind mit dem Quiltfuss freihandappliziert und mit Madeira Garn gequiltet.

Susanne

5.5.06

Geburtstagskarten

von Evi

von Susanne - Goldfisch von Lotti
Im Laufe der letzten Woche sind ganz viele wunderschöne Geburtstagskarten bei mir eingetroffen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Auch wenn ich mit der Bedienung des Programms und der Gestaltung des Layouts große Probleme hatte, könnt ihr die jetzt doch die Bilder bewundern.






von Jutta und Kirsten











von Elke und Erika










von Beate und Christiane

ATC-Spiel


Jutta, Gila und ich haben gerade ein ATC-Spiel beendet, nachdem wir alle Kärtchen untereinander ausgetauscht haben, ist dieses komplette Set dabei herausgekommen.

diese Karten wurden von mir bearbeitet bzw. fertiggestellt und getauscht

Meditation

Das ist der Quilt, an dem ich gerade arbeite. Muss mir noch ein Quiltdesign überlegen, denn das Top (alles mit Vliesofix gebügelt) ist soweit fertig. Er ist ca. 70x100cm groß und wird unsere Esszimmerecke schmücken.

4.5.06

Wie schön, dass wir jetzt einen gemeinsamen blog haben und auch schon so rege geschrieben wird.
Aus den Resten von Erikas Wundertüte habe ich 3 Postkarten genäht. Eine hat Rosi zum Geburtstag geschickt bekommen. Leider habe ich vergessen sie zu scannen. Aber die beiden anderen sind ja noch bei mir. Hier ein scan von ihnen:
Frau kann richtig süchtig werden nach dieser Kleinkunst.

ATC














Ich liebe textileATC's. Hier seht ihr mein "Mohnfeld". Der Hintergrund ist ein Baumwollstoff, darauf habe ich Effektgarn aufgenäht und mit der Nähmaschine und versenktem Transporteur die Mohnblumen aufgestickt. In die Mitte der Blüten habe ich Perlen genäht. Das Ganze wurde auf der Rückseite mit Pelmet Vilene verstärkt und mit einem Zickzackstich und Sulkygarn umkettelt.
Andrea Bothe

Neocolor 2 / Test



Dies ist ein Test. Ich versuche mich in diesem Blog zurecht zu finden und habe zu diesem Zweck ein Foto von meinen letzten ATC's hochgeladen. Der Hintergrund ist mit Neocolor 2 gemalt und mit Wasser aufgelöst worden. Die Farben sind schön ineinander gelaufen. Leider sind sie auch
nach dem Bügeln nicht waschecht. Aber wer wäscht schon seine ATC's? Gequiltet habe ich mit
Madeiragarn.

Morgen fahre ich nach Radolfzell zur Patchworkausstellung und hoffe auf viele Inspirationen.

Susanne



3.5.06

Start

Hier entsteht der Gruppenblog der Textilgruppe "Texies".